• Neu

Einem Schleier gleich …

Artikel-Nr.: 978-3-940821-83-6

20,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 1-3 Werktage
Menge
1-3 Tage

 

Sichere Zahlung

 

Lieferbedingungen

 

Widerrufsrecht

Elisabeth Kersten-Will blieb in Bamberg

128 S., 147 Abb., 21 x 25,5 cm, geb.
ISBN: 978-3-940821-83-6

Herausgegeben von Edeltraud Berger-Otto

Ein etwa zehnjähriges Mädchen, ohne Geschwister, lebt in Berlin, als sie in einem Schulaufsatz schreibt: Wenn ich groß bin, möchte ich einem Schleier gleich über die Bühne schweben. Sie selbst deutete diesen Wunsch dann als die Absicht, Tänzerin zu werden.
Mitte der fünfziger Jahre konnte mit den Schülerinnen bereits „Les Sylphides“ von Frederic Chopin auf die Bühne gebracht werden. Kaum zu beschreiben, was damals in einem anderen elfjährigen Mädchen vorging, das eine Probe der „Chopiniana“ sehen und auch hören durfte. Ich weiß es, denn ich bin es gewesen. Dieses Ereignis war für mich der Auftakt zu einer tiefen Prägung: Ein weißes romantisches Ballett und Chopins Walzer und Mazurken …
Erinnerungen an Elisabeth Kersten-Will

978-3-940821-83-6

Besondere Bestellnummern

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: